Schweinemeisterei Arenzhain-Hof

Wir bieten …

An unserem Stand der Schweinemeisterei Arenzhain-Hof bieten wir feinste Wurst sowie frisches und geräuchertes Fleisch von unseren Wollschweinen. Ihr findet uns jeden Samstag auf dem Neuen Markt am Südstern.

 

Einfach im Schlamm suhlen!

Viele europäische Nutztiere und -pflanzen gehen in ihrem natürlichen Bestand zurück – oder sind schon ausgestorben. Als wir im Jahr 1997 im Süden Brandenburgs einen 100-jährigen Bauernhof übernahmen, abends die Landwirtschaftsschule besuchten, tagsüber Hühner versorgten und Gemüse anbauten, spornte uns diese Erkenntnis an: Der Arenzhain-Hof soll artgerecht und nachhaltig wirtschaften!

 

Heute haben wir uns auf die seltene, ursprüngliche Rasse der Wollschweine spezialisiert und sind im Zuchtverband Arche Austria Mitglied. Angefangen mit 20 österreichischen Ferkeln, haben wir eine robuste Zucht mit über 70 Tieren aller Altersklassen sowie einem Mangaliza-, Duroc- und Turopoljie-Eber aufgebaut. Unsere Tiere wachsen in Ruhe und geborgen in familiären Verbänden heran. Sie suhlen sich auf der Wiese im Schlamm, liegen entspannt in der Sonne – und kennen weder genmanipuliertes Futter noch Antibiotika-Gaben. Darum ist ihr marmoriertes Fleisch besonders nährwertreich. Und die Spezialitäten, die unser Fleischermeister daraus in alter Tradition produziert, sind so delikat! Wir verkaufen unsere Qualitätswaren auf Berliner Wochenmärkten, in brandenburgischen Restaurants, im Internet und auf dem Arenzhain-Hof selbst.

 

Kontakt: Schweinemeisterei Arenzhain-Hof, Dirk Kupke und Heike Porbatzki, Dorfstraße 5, 03253 Doberlug-Kirchhain, www.schweinemeisterei.deinfo@schweinemeisterei.dewww.facebook.com/ArenzhainHof