Die Namensgeberin ist eine beliebte Kartoffel, die vor einigen Jahren fast von den Tellern Deutschlands verschwunden wäre. Heute symbolisiert sie das Ursprüngliche, das unser Regionalmarkt DIE DICKE LINDA bietet: Gutes, Gesundes und Handgemachtes aus der Region, direkt vom Hof und kleinem Hersteller. Und dabei auch noch den Kiez rund um den Kranoldplatz treffen! Hier gehts zum Marktflyer, zu Facebook, Instagram und auf die eigene Webseite. Eine Auswahl unserer Händler findet ihr hier.
 

Marktzeit: Sa 10 bis 16 Uhr

 

Schade, wegen Covid-19 müssen wir unseren Livemusikern absagen (ihr wisst schon, die den Markt im Sommer zum Kiezfest verwandeln). Aber die kleinen, feinen Manufakturen, Foodies und Kunsthandwerker Berlins können kommen und bereichern ab sofort unseren Regiomarkt 🧡 Wir freuen uns schon, euch alle wiederzusehen, hier gehts zur Anmeldung!

 

We proudly present: endorphina Backkunst GmbH ist mit dem ersten Preis als bester Ausbildungsbetrieb geehrt worden. Wir verkaufen ihre Backwaren auf dem Markt – und bei Blech & Bohne die legendären Scones!

 

Wie jedes Jahr will unser Markt auch in 2020 Weihnachten feiern (wenn Covid-19 es zulässt). Für die Händler, die früh planen, gibts hier die Möglichkeit, für den 12. Dezember ein feines Plätzchen zu reservieren.

Standplätze anfragen

 

Wochenmarkt am Kranoldplatz – 12051 Berlin-Neukölln
S+U-Bahn Neukölln: U7 und S41, S42, S45, S46, S47
und S+U-Bahn Hermannstraße: U8 und S41, S42, S45, S46, S47