Die Namensgeberin ist eine beliebte Kartoffel, die vor einigen Jahren fast von den Tellern Deutschlands verschwunden wäre. Heute symbolisiert sie das Ursprüngliche, das unser Regionalmarkt bietet: Gutes, Gesundes und Handgemachtes aus der Umgebung, direkt vom Hof und Hersteller. Und dabei auch noch den Kiez rund um den Kranoldplatz treffen! Hier geht’s zum Marktflyer, zu Facebook und Instagram. Eine Auswahl unserer Händler findet ihr hier – und unten einen Link, der zum Markt-Newsletter führt.

 

Marktzeit: Sa 10 bis 16 Uhr 

 

Die DICKE LINDA wird zur Musik-LINDA, denn am 10. September spielt die TempelKreuzKöllner SaraBande. Wenn ihr, liebe Kreative, Handmaker und Kunstwerker dabei sein wollt, ist hier das Anmeldeformular. Und für die langfristige Planung: Am 10. Dezember wird LINDA weihnachtlich, hier könnt ihr einen Stand für euer Kunstgewerbe reservieren.

 

Eine Ehre: MARCO POLO hat unseren Regionalmarkt im Erlebnisguide „Berlin – dein Insider-Trip“ gehighlightet. Danke für die Doppeseite, Martina Miethig 🙂

 

We proudly present: endorphina Backkunst GmbH ist mit dem ersten Preis als bester Ausbildungsbetrieb geehrt worden. Wir verkaufen ihre Backwaren auf dem Markt – und bei Blech & Bohne die legendären Scones!

 

Standplätze anfragen

 

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Wochenmarkt am Kranoldplatz – 12051 Berlin-Neukölln
S+U-Bahn Neukölln: U7 und S41, S42, S45, S46, S47
und S+U-Bahn Hermannstraße: U8 und S41, S42, S45, S46, S47