Der Markt auf dem Karl-Marx-Platz hat einen eigenen Flair: Unweit historischer Bauten und dem böhmischem Dorf gelegen, entdeckt ihr neben Bulgur und Börek Bio-Äpfel aus der Region, Rosen, Rosmarin und belebenden Öko-Kaffee. Wie wäre es samstags mit leckerem Rixdorfer Marktfood, einfach Platz nehmen und genießen! Mehr Infos dazu gibts auf unserem Flyer, Aktuelles findet ihr auf der Facebook-Seite der Neuköllner Wochenmärkte, eine Auswahl unserer Händler hier

Marktzeiten: Mi von 11 bis 18 Uhr und Sa von 8 bis 15 Uhr

 

Größerer Markt, größerer Corona-Schutz: Seit Juli ist der Markt auch auf dem Karl-Marx-Platz 2, 4 und 6 (die Einfahrt zum Richardkiez wird gesperrt, aber eine Ausfahrt ist möglich). Jetzt sind endlich wieder mehr Händler für euch da, vom regionalen Obst- und Gemüsestand bis Subhany-Öl. Liebe Anwohner, danke für euer Umparken, es hilft uns allen, Abstand zu halten 🧡

Standplätze anfragen

 

Karl-Marx-Platz, 12043 Berlin
U7: Karl-Marx-Straße
S41, S42, S45, S46 und U7: Berlin-Neukölln