SOLOH

Angefangen hat alles 2013 mit dem Makersmarket: Unter dem Motto „Take your unique piece of Berlin home!“ zogen wir – zusammen mit Dida Zende und seiner Kulturtankstelle FIT – mit Kunst, Design, Upcycling und Zeug den Prenzelberger Kiez an, und viele Touristen dazu. Das Konzept der einzigartigen, von Makern erstellten Kunst- und Kulturangebote transportierten wir ein Jahr später an einen verwaisten Ort in Alt-Treptow, direkt neben dem Görlitzer Park. Seit 2016 trat unser SOLOH dann zusammen mit Kultkölln, dem Jahrmarkt der Manufakturen und Fujiama Nightclub Urban Music auf.

 

Standplätze auf unseren Märkten