Direkt an U-Bahn und Einkaufscenter gelegen und mit allem bestückt, was die gute Küche braucht: Ihr bekommt auf unserem Markt frisches Obst und Gemüse, Brot vom Traditionsbäcker, Qualitätshähnchen aus artgerechter Haltung, fangfrischen Fisch und samstags Peters berühmten Rosenstrauß. Mit Sitzgelegenheiten für Kaffee und Küstensnacks! Mehr dazu auch im Marktflyer und auf der Facebook-Seite der Neuköllner Wochenmärkte, hier ist eine Auswahl unserer Händler.

 

Marktzeit: Sa von 8 bis 13 Uhr, Mi von 8 bis 14 Uhr

 

Immer kurz vor Ostern hoppeln die Hasen mit prallgefüllten Kiepen über unsere Plätze, aber warum? Hier ist ein Erklärungsansatz, aber wir glauben, dass unsere großen und kleinen Marktbesucher einfach ein bisschen froh gemacht werden sollen: am Samstag, 30. März von 9 bis 11 Uhr. Danke, Ihr Häschen 🍩🍬🍫

 

Simi, die „Neuköllner Rampensau“ (sagt sie selbst), bringt den Shame und Fame des Kiezes ins Valentin Stüberle. Jetzt hieß es „Simi will Wochenmarkt“ auf dem Rotraut-Richter-Platz (siehe oben). Gekriegt hat sie nicht nur eine Menge Eindrücke, sondern Liebeserklärungen: die unserer HändlerInnen an unsere MarktbesucherInnen. Und wir diemarktplaner sind ganz schön gerührt 🧡 mit Dank an allen vor und hinter der Kamera.

 

Es gibt Menschen, die meinen, kein Glück zu haben, aber mit ein bisschen Schwung am Rad erhöhst du die Chance darauf: an jedem 1. und 3. Samstag im Monat! Und dann – kommt der Neuköllner Einkaufsblock, die Markttasche oder der diemarktplaner-Kugelschreiber zu dir 😊

 

Standplätze anfragen

.

 

 

 

Rotraut-Richter-Platz, 12353 Berlin
U7: Wutzkyallee