Landwirtschaftsbetrieb Detlef Nietsch

Ich biete …

Ich bin Bauer Nietsch und biete euch an meinem landwirtschaftlichen Stand frisches Obst und Gemüse sowie hausgemachte Säfte und Marmeladen. Ihr findet mich jeden Samstag von 10 bis 16 Uhr auf dem Regionalmarkt DIE DICKE LINDA.

 

„Du kannst doch so gut mit Pferden“

Normalerweise stehe ich nicht auf Märkten, sondern verkaufe meine Erzeugnisse in einer bäuerlichen Kooperation. Besucht mich und die historische Landschaft Barnims mal in meinem Hofladen – und sucht euch unter meinen 70 Kartoffelsorten die aus, die zu eurem Sonntagsschmaus passen. Das Besondere an meinen Produkten ist, dass sie regional sind. Die Äpfel, aus denen mein Sohn den wunderbaren Saft presst, reifen geschützt an über 500 brandenburgischen Bäumen heran. Oder die Aronia- und Sanddornbeeren, die zu Marmeladen verarbeitet werden, die Kirschen und Kürbisse. Und die Tomatensorten sind die besten aus der Gegend, angebaut und geerntet in einer familiengeführten Gärtnerei. Schon meine Eltern haben sich zu DDR-Zeiten auf Heimisches spezialisiert und mit dem Pferdefuhrwerk Blumenkohl in die umliegenden Orte gebracht. „Du kannst doch so gut mit Pferden“, warb mein Onkel Ende der Achtziger dafür, dass ich nicht nur Landwirtschaftliches vertreibe, sondern lerne, es selbst anzubauen. Und so wurde ich im Dörfchen Tiefensee ein leidenschaftlicher Gemüsebauer.

Weihnachtsbäume gibt es bei mir übrigens auch. Tausende von Menschen schlagen sie Jahr für Jahr selbst bei uns, dazu bieten wir aus dem Wurstkessel heiße Erbsensuppe. Das ist ein Fest!

 

Kontakt: Landwirtschaftsbetrieb Detlef Nietsch, Adolf-Reichwein-Straße 23A, 16356 Werneuchen OT Tiefensee, Tel: 033398 94948, info@bauer-nietsch.dewww.bauer-nietsch.de