Gärtnerinnenhof Blumberg

Unsere Händlerinnen betreiben am Rand Berlins ökologische Landwirtschaft und verkauft dienstags und freitags frisch geerntetes Gemüse, Beeren und Kräuter auf unserem Maybachufer-Markt – und samstags auf dem Neuen Markt am Südstern.

 

Amazonen lieben ihren Acker

Wenn sie nicht anmutig hoch zu Ross kämpfen, betreiben Amazonen, abgeschieden von der Männerwelt, Landwirtschaft: Auch wenn dieses Bild, das schon vor Jahrtausenden Künstler zu großen Werken inspirierte, nur halb stimmt, nennen sich Isabel Burmester und Marie Natt so – und das macht neugierig. Darum gibt es viele spannende Berichte über die hegenden und pflegenden Ackeramazonen, die Geschichte ihres Blumbergschen Hofes, die ökologische Feldarbeit, ihre Philosophie und warum Landwirtschaft politisch ist. Und was denkt unser Marktmeister Till über „bio aus blumberg“ (so der Claim der Gärtnerinnen)? Er ist im breiten Berlinerisch begeistert: „Supernett, superpünktlich, kommen jut an, superjutes Obst und Jemüse, allet jut.“

 

Kontakt: Gärtnerinnenhof Blumberg, Isabel Burmeister & Maria Natt GbR, Krummenseer Straße 5a, 16356 Blumberg, 033394 479878, post@gaertnerinnen.dehttp://www.gaertnerinnenhof-blumberg.de sowie bei Facebook und Instagram