Bert&Boni Cheeserie

An unseren Bert&Boni Cheeserie-Ständen bieten wir handwerklich hergestellten Käse aus kleinen Betrieben in Deutschland, Frankreich und Österreich. Ihr findet uns auf dem Neuen Markt am Südstern, in der Parchimer Allee und auf dem Wochenmarkt Onkel Toms Hütte.

 

Käse im Callcenter lieben gelernt

Wir gründeten die Bert&Boni Cheeserie in 2017. Einer von uns beiden Berliner Brüdern, Albert, arbeitete zuvor in einem Callcenter in der Schweiz und lernte von Telefonat zu Telefonat die Käsevielfalt des Alpenlandes lieben. Deshalb war das Konzept von Anfang an klar: Für unsere Marktstände kaufen wir nur Produkte von traditionellen Familienbetrieben, Bio-Höfen, handwerklichen Käsereien und bekannten Affineuren, die Wert auf eine artgerechte Tierhaltung, hochwertige Milch und nachhaltige Produktion legen. Aber nicht nur das macht jeden Laib hinter unseren Theken zu einem Charakterstück: Weil die Viehrassen und die Klimabedingungen unterschiedlich sind, schmeckt jeder Käse anders: der Mozzarella von dem schwäbischen Büffelhof, die Frischkäse-Aschekugeln von unserem Ziegenlandwirt aus der Schweiz, der nach frischen Gräsern duftende Gruyère vom französischen Käsebauern – oder der cremige Époisses, der so gefährlich rot aussieht, weil er mit Branntwein gewaschen wird. Bis bald, bei Bert&Boni!

 

Kontakt: Bert&Boni Cheeserie, 0174 1961348 oder 0157 32245268, Bert&Boni@cheeserie.de, bei Facebook und Instagram