Regional essen … im Mai

Wir in Deutschland sind die größten Apfelesser in Europa – und es ist für unser Klima besser, in den heimischen Elsta, Jonagold und Co. zu beißen 😊 Aber nicht mehr im Mai, hat BAYERN 1 errechnet. Denn Lagerhaltung (mitsamt Kühlung und Befeuchtung) produziert mehr CO2 als der Transport des Apfels aus Neuseeland oder Chile. Unser Fazit lautet dennoch: Wer unsere Erde schonen will, greift auch jetzt zu der paradiesischen Frucht von hier – damit der regionale Anbau mitsamt den kurzen Transportwegen erhalten bleibt 🍎🍏🍎