Neuer Markt am Südstern

Sieben Straßen laufen sternförmig aufeinander zu – und dann streckt sich auf der einen Seite die neugotische Garnisonkirche der Sonne entgegen, auf der anderen locken helle, aneinandergereihte Marktstände. Wie es in der Budengasse nach apulischen Oliven, gegrillten Arrosticino und dem Pain Obscure, gebacken mit Pflaumen und Walnuss, duftet! Aber die Tische biegen sich nicht nur vor landestypischen Köstlichkeiten. Ihr findet hier auch hochwertige, handgemachte Bekleidung, Art und Design aus Berlin – und Bio direkt vom Bauernhof: Herzlich willkommen am charmanten Südstern, genau zwischen dem Gräfe- und Bergmannkiez gelegen. Besucht auch mal die markteigene Facebook-Seite oder stöbert durch die Händlerportäts.

 

Marktzeit: Sa 10.00 bis 16.00 Uhr

 

 

Standplätze auf unseren Märkten

 

U-Bahnhof Südstern zwischen Körte- und Blücherstraße, 10961 Berlin
U7: Südstern