Bauer Klaus

Bauer Klaus bietet, vorrangig vom eigenen Bio-Hof Obst, Gemüse, Kräuter, Eier, Honig und Säfte, darüber hinaus auch Wurst, Käse und Feinkostspezialitäten. Ihr findet seinen Stand samstags auf der DICKEN LINDA und dem Zehlendorfer Frischemarkt Andréezeile.

 

Mit guten Lebensmitteln glücklich machen

Als er das Hoferbe antrat, hatte Klaus Mruk eine Vision: Mensch und Natur sollen im Einklang leben. Darum bewirtschaftet er im schönen Schlaubetal nach strengen ökologischen Prinzipien seinen 10 Hektar großen Bauernhof. Nah an Kiefernwald und Heide werden Schafe, Ziegen und Schweine artgerecht gehalten, Kartoffeln, Spargel, Tomaten und Erdbeeren in Bioland-Qualität angebaut. In der Nachbarstadt betreibt er einen Hofladen (Naturkost im Vollsortiment), den er mit Kulturangeboten (Lesecafé, Bio-Bistro, Kunstgalerie) sowie einem Lieferservice bis Cottbus bereichert. Und auf den obigen Märkten macht Bauer Klaus alteingesessene und zugezogene Berliner mit seinen besonderen Produkten glücklich. Viele Menschen haben sich von seinen lebendig gewordenen Visionen inspirieren lassen, ob als Teilnehmer bei der jährlichen Brandenburger Landpartie, als Gast bei seinen Hoffesten oder Tourist in Oder-Spree. Nur seinen Traum vom Streichelzoo für Kinder, den hat Bio-Bauer Klaus sich (noch) nicht erfüllen können.

 

Kontakt: Klaus Mruk, Dorfstraße 13, 15868 Friedland OT Groß Muckrow, 03366 5206953, klaus.mruk@web.de